So gestaltet Österreich die eigenen vier Wände um

Viele möchten ihrem Zuhause vor dem Herbst noch einen neuen Anstrich verleihen, und dafür sogar mehr Geld als sonst in die Hand nehmen. Doch worauf wird besonders viel Wert gelegt? 

© Shutterstock
Eyecatcher im Wohnraum: Lampen, Kerzen und Vasen.

 

Die Tage werden kürzer, die Nächte schon kühler – der Herbst naht und uns zieht es wieder mehr nach drinnen. Hier soll es natürlich gemütlich sein, und daher steht bei Frau und Herrn Österreicher eine Umgestaltung des Zuhauses auf der To-Do-Liste. Nicht nur das: Eine Befragung des Marktforschungsinstituts Appinio im Auftrag von EGLO zeigt sogar, dass viele bereit sind, für dieses Vorhaben mehr Geld zu investieren.

Bei der Umgestaltung der Wohnräume wird besonderes Augenmerk auf eine stimmungsvolle Beleuchtung gelegt. Außerdem beliebt sind Dekorationsartikel wie zum Beispiel Kerzen, Vasen und Wandschmuck. Womit außerdem aufgepeppt werden kann, verrät der Artikel von wohninsider.at

Inspiration und Beratung – live auf unseren Bau- und Wohnmessen